Case schliessenZurück

Mag. Nikolai de Arnoldi

Marke stellt eine wichtige Verbindung zur Aussenwelt her.

1. Welchen Stellenwert hat Marke für die Führung Ihres Unternehmens?
Die Marke stellt in stark verkürzter Form eine wichtige Verbindung zur „Außenwelt“ her. Sie ist Botschafter und macht uns via Werbung und Sponsoring erst so richtig spür- und erlebbar.

2. Wie hilft Ihnen die Marke konkret, Ihr Unternehmen zu führen und Entscheidungen zu treffen?
Wir können Emotionen und Unternehmenswerte transportieren und erhalten dadurch auch wertvolles Feedback, wie uns die Ziel- und Dialoggruppen hinsichtlich Image, Qualität und Vertrauen bewerten.

3. Was sind aus Ihrer Sicht Irrtümer der Markenführung, die es zu vermeiden gilt?
Inkonsistenz, Emotionslosigkeit und der Versuch, die Marke manipulativ einzusetzen.

4. Welchen Ratschlag würden Sie anderen Unternehmen für die Markenführung geben?
Einheitliches und klares Auftreten, fokussierte und zielgerichtete Ansprache, Emotionen schaffen und die Marke für die Kunden erlebbar machen.

5. Welches Unternehmen bewundern Sie für seine Markenführung?
Sonnentor fällt mir da spontan ein. Diese Marke hat einen hohen Bekanntheitsgrad, vermittelt seit Jahrzehnten klare und konsistente Botschaften und macht ihren USP erlebbar.

Zur Person
Nikolai de Arnoldi. Seit seinem Abschluss an der Wirtschaftsuniversität Wien im Jahr 1990 agiert de Arnoldi als Riskikomanagment-Experte in unterschiedlichsten Funktionen unter anderem bei der Creditanstalt AG, Bank Austria-Creditanstalt AG, HYPO Vereinsbank AG München sowie derUniCredit Bank Austria AG – UniCredit Group.
Außerdem besetzt er den Posten des „Head of Sales Austrian and International Industry“ bei der österreichischen BAWAG PSK-Gruppe seit 2010.

Die Marke
Die HYPO NOE Gruppe ist eine niederösterreichische Regionalbank. Mit dem Land Niederösterreich als hundertprozentigem Eigentümer sind vor allem Public Finance, Corporate & Project Finance, Real Estate Finance und Treasury Kernkompetenzen der HYPO NOE Gruppe im Kernmarkt Niederösterreich und Wien sowie darüber hinaus selektiv in der Donauraumregion. www.hyponoe.at