Case schliessenZurück

Heimo Scheuch

Unsere Marke spiegelt die Marktstellung wider. Sie ist Ausdruck unserer Produkt-, Unternehmens- und Managementqualität

1. Welchen Stellenwert hat Marke zur Führung Ihres Unternehmens?

Sehr hoch! Als 100 % free float Unternehmen hat die Marke den höchsten Wert auf den Finanzmärkten. Die Marke ist Ausdruck unserer Produkt-, Unternehmens- und Managementqualität und spiegelt die Marktstellung wider. Für die starke Marke Wienerberger sind Kunden bereit, Premiumpreise zu bezahlen.

2. Wie hilft Ihnen die Marke konkret Ihr Unternehmen zu führen und Entscheidungen zu treffen?

Unsere Marke wirkt nach außen und nach innen, sie ist Ausdruck unserer starken Unternehmenskultur. Wichtige Entscheidungen treffen wir stets mit Rücksicht auf die Positionierung unserer Marke Wienerberger. Die Inhalte unserer Marke fließen in alle Bereiche und Funktionen ein, in zunehmenden Maße ist sie auch im Employer Branding von hoher Relevanz.

3. Was sind aus Ihrer Sicht Irrtümer der Markenführung, die es zu vermeiden gilt?

Markenführung und -pflege müssen zentral passieren, sodass keine Kompromisse möglich sind. So sind wir in der Lage, klare Botschaften zu senden.

4. Welchen Ratschlag würden Sie anderen Unternehmen für die Markenführung geben?

Zuerst intensiv nachdenken! Und erst dann Unternehmensstrategie und Markeninhalte ausarbeiten und konsequent aufeinander abstimmen.

5. Welches Unternehmen bewundern Sie für seine Markenführung?

In unserer Industrie:

  • Geberit für den Bereich Rohre und Sanitär-Applications,
  • Sika für technische Lösungen und Innovationen
  • Knauf für Verarbeitungskompetenz und Kundennutzen
  • Hilti für die hohe Vertriebskompetenz
  • Und Wienerberger, weil‘s die coolste company ist 😊