Case schliessenZurück

Heiner Oberrauch

Markenführung heißt oftmals auch Verzicht.

1. Welchen Stellenwert hat Marke zur Führung Ihres Unternehmens?

Bei uns wird das Unternehmen aus der Marke heraus geführt. Bei allen Entscheidungsprozesse fragen wir uns, was die Entscheidung für die Marke bedeutet.

2. Wie hilft Ihnen die Marke konkret Ihr Unternehmen zu führen und Entscheidungen zu treffen?

Siehe oben.

3. Was sind aus Ihrer Sicht Irrtümer der Markenführung, die es zu vermeiden gilt?

Eine Marke wächst durch Anziehung und nicht durch Ausdehnung. Gerade in schwierigen Zeiten ist die Versuchung groß Marken zu stretchen um so neuen Umsatz zu generieren.

4. Welchen Ratschlag würden Sie anderen Unternehmen für die Markenführung geben?

Markenführung heißt oftmals auch Verzicht, man muss sich die Frage stellen „Was bringt mir das in 3 – 5 Jahren?“. Markenführung hängt auch ganz stark mit der Distributionspolitik zusammen.

5. Welches Unternehmen bewundern Sie für seine Markenführung?

Kohl Bergapfelsaft